Wandern

Wandern

Sagenumwobene Berge, sanfte Täler, märchenhafte Seenlandschaften, unergründliche Schluchten: Im Berchtesgadener Land, mit dem einzigen alpinen Nationalpark Deutschlands, feiert die Natur zu jeder Jahreszeit ihr eigenes Festspiel.

 

Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein: kommen Sie zum Wanderurlaub nach Bayern! Wir haben für Sie eine Auswahl an faszinierenden Touren zu verschiedenen Themen durch unser Naturwunderland zusammengestellt.

Der Radler und Mountainbikertreff - Stoisser Alm

 


Ein beliebtes Ziel: Auf der Alm gibt's auf die Brotzeit ein phantastisches Bergpanorama obendrauf. Tipp: auch abends ein Klassiker! Belohnt wird der Radler mit einer grandiosen Aussicht auf das Berchtesgadener Land und auf das Salzburger Land. Auch zum Bergwandern ein wunderschönes Ausflugsziel.

 

Natur pur, Genießen Sie eine faszinierende Wanderung durch die Schluchten der Wimbach oder Almbachklamm
 

Wimbachklamm
Dem Watzmann zu Füßen ...
Am Eingang eines gewaltigen Hochtals, dem Watzmann zu Füßen, liegt die Wimbachklamm.

Die Wimbachklamm im Nationalpark Berchtesgaden ist eine geologisch beeindruckende Sehenswürdigkeit und ein wildromantisches Naturdenkmal zugleich.

 

Almbachklamm und Kugelmühle
durch die Almbachklamm

 
Schon der Ausgangspunkt, Deutschlands älteste, noch betriebene Kugelmühle, ist sehenswert! Hier werden seit 1683 Kugeln aus Brocken vom Untersberger Marmor geschliffen.

Der gut ausgebaute Steig durch die Klamm bietet aufregende Ausblicke auf den tosenden Wildbach mit seinen Wasserfällen und riesigen Gumpen. Schließlich weitet sich die Schlucht wieder zu einem lieblichen Tal.