Gut Aiderbichl in Henndorf

Gut Aiderbichl in Henndorf

 

Ein Herz für Tiere

Gut Aiderbichl hilft Tieren in Not – sei es, weil sie geschlachtet werden sollten, vernachlässigt oder ausgesetzt wurden oder in der Wildbahn nicht überleben könnten. Auf dem Bauerndorf und seinen Außenhöfen genießen mehr als 1.000 gerettete Tiere ihr wiedergefundenes Lebensglück. Michael Aufhauser und sein Team haben dabei eine wichtige Botschaft: das Verständnis für Schwächere, insbesondere Tiere, zu fördern.

 

Besuchen Sie das Gut Aiderbichl!

Von griechischen Eseln über Ponys bis hin zu Kaninchen. Dass sich Mensch und Tier auf Gut Aiderbichl inmitten unberührter Landschaft so richtig wohlfühlen – davon können sich Besucher täglich selbst ein Bild machen. Bei 45-minütigen Gratisführungen zu jeder vollen Stunde erkunden Sie das Gehöft. Im Sommer fahren Sie mit dem Minizug „Biggy“ sogar zu den Außenhöfen. Auf Anfrage sind zweistündige Sonderführungen möglich.

 

Weihnachts- und Ostermarkt auf Gut Aiderbichl

Der Advent ist eine besondere Zeit auf Gut Aiderbichl! Beim Weihnachtsmarkt können Sie Geschenkideen finden oder beim Basteln selbst kreativ werden. Ein Highlight für Kinder ist die große Lebendkrippe. Zur Osterzeit erwartet die Besucher nicht nur der niedliche Tiernachwuchs des Guts, sondern auch ein Ostermarkt. Mit handbemalten Ostereiern, Palmbuschbinden und Infos zur Eierproduktion.

 

Anreise zum Gut Aiderbichl in Henndorf

Gut Aiderbichl ist zu jeder Jahreszeit ein familienfreundliches Ausflugsziel nahe Salzburg. Der Gnadenhof in Henndorf am Wallersee liegt nur rund 20 km von der Stadt entfernt. Aus Salzburg kommend nehmen Sie die Autobahnabfahrt Wallersee und fahren Richtung Henndorf. Auch mit dem Postbus 130 erreichen sie Gut Aiderbichl.

 

Hotel Berchtesgadener Land Bayern - Landhotel Prinz - Wellness Romantik – Anger Aufham | Aiderbichl
Hotel Berchtesgadener Land Bayern - Landhotel Prinz - Wellness Romantik – Anger Aufham | Aiderbichl
Hotel Berchtesgadener Land Bayern - Landhotel Prinz - Wellness Romantik – Anger Aufham | Aiderbichl